Wer wir sind

Der MTB-Verein in Mittelhessen für Hobby- und Tourenfahrer, sowie Downhill und Freeride Cracks.
Unser Motto: „Spaß haben, fachsimpeln, neue Freunde kennenlernen“.

Der Verein wurde 1992 ins Leben gerufen.
Schon seit der Gründung, treffen sich die aktiven Mitglieder regelmäßig zum gemeinsamen Biken.
Die Touren haben eine Länge von ca. 20 – 80km, je nach Wetter und Leistungsniveau der Gruppe.
Der Sportwart das Vereins bietet auch in regelmäßigen Abständen 2-Tages-Touren an, bei denen zwischen 150 und 200 km mit dem Mountainbike bestritten werden.
Gefahren werden Schotter- und Wiesenwege, sowie Waldwege und Singletrails.

Abgerundet wird das rege Vereinsleben durch zahlreiche Angebote, auch für unsere passiven Mitglieder.

Wenn ihr also nicht mehr alleine durch den Wald fahren wollt, schaut mal vorbei…

Sportliche Grüße

Der Vorstand
Fun-Bike Aßlar e.V.


Im Folgenden möchten die Vorstandsmitglieder hinsichtlich ihrer Zuständigkeitsbereiche für Transparenz sorgen:

Als Mitglied kannst Du dich an die jeweiligen Vorstandsmitglieder wenden und Fragen, Anregungen oder Kritik äußern. Solltest Du dich bei einem der  Tätigkeitsfelder angesprochen fühlen, würden wir uns sehr über Verstärkung und Hilfen jeglicher Art freuen.

1.Vorsitzender (Nina Würz) / 2.Vorsitzende (Uwe Siegfried)
Allgemeine Koordination des Vereinslebens. Haben für alle Fragen rund um den Verein ein offenes Ohr und die passende Antwort.

Schatzmeister (Björn Sell)
Verantwortlich für Einnahmen und Ausgaben, Anschaffungen, Anmeldung und Kündigungen.

Sportwart (Philipp Reuschling)
Verantwortlich für alles Sportliche, wie Clubmeisterschaft, Strecken und Touren.

Schriftführer (Thorben Petry)
Hält euch auf dem Laufenden und informiert über Rennergebnisse und FBA Events. 


PS: Ihr erkennt uns an unserem Vereinstrikot. Vereinsmitglieder haben die Möglichkeit, Kurzarmtrikots, Langarmtrikots, Westen und T-Shirts im Fun-Bike Stil zu erwerben. Wendet euch diesbezüglich bitte an unseren Schatzmeister Björn Sell.

Schreibe einen Kommentar