Webseite aktualisiert

Die Webseite wurde in allen Bereichen aktualisiert und die Veranstaltungen des 2. Halbjahres hinzugefügt.

Alle Fun-Bike Mitglieder sind herzlich zum diesjährigen Sommerfest am 17. August im Westerwaldheim in Asslar Klein-Altenstädten eingeladen. Wir freuen uns auch über jedes Nicht-Mitglied, das die Gelegenheit nutzt und einmal bei uns reinschnuppert.

Kette rechts,
der FBA Vorstand

News vom neuen Vorstand

Hallo Fun-Biker! Der neu gewählte Vorstand hat sich getroffen und wir können die nächsten Termine verkünden. Es wird herzlich eingeladen zur Jahresabschlussfahrt am Samstag, den 29.12.2018, Start 15 Uhr und anschließende Einkehr bei Uwe Siegfried. Auch wurden schon Ort und Termin für das Sommerfest festgelegt. Am 17. August 2019 haben wir wieder das Vereinsheim des Westerwaldvereins dafür reserviert. Und zum Start in das neue Jahr laden wir ganz herzlich zum ersten Stammtisch 2019 am 10. Januar um 19:00 Uhr in das Restaurant Las Palmas nach Albshausen ein (Schulstraße 12, 35606 Solms-Albshausen). Weitere Infos zu allen Termin folgen. Wir freuen uns sehr auf die kommende Zeit mit euch, euer Vorstand!

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier 2018

Liebe Fun-Biker, 

 
wir möchten Euch recht herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier einladen. 
 
Anbei findet Ihr die offizielle Einladung mit allen wichtigen Informationen. 
 
 
 
Die Anmeldefrist endet am 18.11.2018.
 
 
Wir freuen uns auf Euch
 
Euer Vorstand
 
 
PS: Der nächste Stammtisch findet am Dienstag, den 06.11.2018 um 19.00 Uhr im Zechenhaus Grube Fortuna statt. 

Dünsbergmarathon 2018

Auch in diesem Jahr starteten wieder einige Fun-Biker beim Heimrennen am Dünsberg. 

Wir gratulieren zu guten Platzierungen und erfolgreichen Teilnahmen ohne Sturz und Defekt.

Mini Marathon (27km)
Tim Cutts 17. Master 2
Philipp Reuschling 10. Herren
Markus Rinn 57. Herren

Mittel Distanz (54km)
Tom Rauchhaus 19. Sen 1
Mia Zammert 28. Sen 2

Mini Marathon Pedelec (27km)
Alex Würz 6. Overall

 

Infos zum Sommerfest und zur Clubmeisterschaft

❗❗❗Hier kommen die Infos zum Sommerfest und zur Clubmeisterschaft am 18.8.2018 ❗❗❗

Wo: Westerwaldheim Klein Altenstädten

❗Was und Wann❗

-14:30 Uhr Beginn, Anmeldung und Auslosung der 1h Spaß-RennTeams (2er) // Anmeldung Kids-Race

-15:00 Uhr Streckenbesichtigung

-15:30 Uhr Kids Race (alle Kinder / auch die Kleinsten auf dem Laufrad, auf kleiner Strecke rund um das Vereinsheim. Alle Teilnehmer bekommen einen Preis)

-16:00 – 17:00 Uhr 1h Spaßrennen im 2er Team

-Duschen sind vor Ort 

-Nach dem Rennen, Anfeuern des großen Schwenkgrills, gemeinsames Grillen, gemütlich Bierchen trinken und Schwätzchen halten.

-Diverses Grillgut könnt ihr bis zum 15.8. bei Vereinsmetzger Uwe bestellen oder selbst mitbringen. Kühlmöglichkeiten sind Vorort.

-Wer einen Salat machen möchte oder einen als Nachtisch mitbringen mag, schickt mir (Nina) bitte eine kurze Nachricht das wäre super lieb von euch

-Anmeldung für das Sommerfest mit Personenzahl geht ebenfalls an mich (Nina) oder über Facebook!

Für Getränke aller Art sorgt der Vorstand.

Gastfahrer sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf eine super Funanstaltung und hoffen auf viele Teilnehmer!

Alles Liebe Nina ‍♀

Hunburg Marathon und Familientag

Am 03.06. begann der Sonntagmorgen des Hunburg-Marathons in Kirchhain, der zugleich die Austragung der diesjährigen Hessenmeisterschaft war, bereits vielversprechend. Blauer Himmel, Sonnenschein, warm = perfect Raceday!

Aber nicht nur die Rennfahrer sollten auf der selektiven und traillastigen Strecke auf ihre Kosten kommen, auch die Familien und FBA Fans an der Strecke hatten viel Spaß beim Anfeuern im großen FBA-Teamzelt, das unmittelbar an der Strecke platziert werden konnte.
Auch wenn die Meute am Streckenrand die tapferen Rider des Fun-Bikes mengenmäßig überragte, konnten wir fünf motivierte Mountainbiker in rot-weißem Trikot auf die Strecke schicken.

Auf der Langdistanz starteten Tom und dessen Bruder Alexander Rauchhaus. Alex fuhr auf Platz 23 der Gesamtwertung, in einem sau starken Starterfeld, bei dem man froh sein konnte, dass nicht gleich nach dem Startschuss die Beine platzten, so hoch war das Tempo, das vorgelegt wurde. 
Tom gewann das Rennen in der Fail-Kategorie. Er musste mit einer nicht mehr zu rettenden-verdrehten Ketten die Strecke verlassen. 
Bis dahin sah alles ganz gut aus. Der genaue Beobachter erkannte: Die Rauchhaus-Frauen, die ihre Männer betreuten, hatten es einfach drauf! Als hätten sie nie was anderes gemacht, wurden Power-Gels an Flaschen geklebt und die präparierten Flaschen problemlos, in voller Fahrt übergeben. Eine hochprofessionelle Vorgehensweise, von der einige andere Fahrer und deren Betreuer sich noch ein Scheibchen abschneiden können!

Auf der Mitteldistanz ging Familie Siegfried an den Start. Uwe hatte sich als Supporter seiner Damen auf den Weg gemacht. FBA-Frauenpower. Großen Respekt Ladies, dass ihr euch dieser Herausforderung gestellt habt. Damit habt ihr auf jeden Fall gewonnen. Hut ab!
Uwe und Sandra absolvierten im Dreamteam der Kategorie „AK Senior mixed“ die 42 km in der glühenden Sonne und gönnten sich danach erst einmal ein verdientes Stück Streuselkuchen. In der Gesamtwertung erreichte Uwe den 75. Platz, Sandra fuhr auf Rang 7.
Auch Sarah Siegfried stellte sich der technisch anspruchsvollen Strecke und kam leider, während eines Überholmanövers der schnellen 21km Fahrer, in einem steilen Trail, zu Fall. Das Streckensicherungsauto brachte die verletzte Amazone zurück in unser Pavillion, wo das Knie gekühlt und der Fuß hochgelagert wurde. Auch wenn die Schmerzen heute noch schlimmer sind als gestern, sonst ist alles heile geblieben. An dieser Stelle gute Besserung und immer daran denken: „Wer keine Narben hat, der hat auch nichts erlebt“, in diesem Sinne… sehen wir uns nächsten Sonntag am Greifensteinmarathon und zählen auf eine große Beteiligung auf der Strecke, aber vor allem um 12 Uhr zum Rennwurst essen im Start- und Zielbereich!

Auch Thomas Roland ist am Wochenende wieder aktiv gewesen. Er startete in Burkardsfelden und belegte den 7. Platz in seiner AK. 
Außerdem belegte „ein Fun-Biker“ beim Marathon in Rhens den 23. Platz in der Gesamtwertung. Laut seiner Aussage, sei die Form noch ausbaufähig  weiter so !

Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher – ihr seid super !

Alles Liebe eure Fee 

Ein paar wichtige Informationen

Stammtisch am Di, 3.4. um 19 Uhr
Diesmal beim Giovanni in Werdorf
(Gegenüber Schloss)

*Wichtige Themen! *

– Festlegung eines neuen Stammlokals nach Testphase

– letzte Möglichkeit zur Teamjacken Anprobe und Bestellung

Für alle die, die nicht auf der Saisoneröffnung waren… Es gibt bald Soft-Shell Jacken in der Farbe rot. Damen oder Herren Variante mit Fun-Bike Logo
Da der Verein die Jacke bezuschusst, kostet sie maximal 50 Euro, je nach Bestellmenge wird die Jacke günstiger.

Also, sehen uns am Stammtisch 😉 wir freuen uns auf euch.
Bis dahin schöne Ostern und viele bunte Eier 🐰

Saisoneröffnung 2018

Am vergangenen Samstag, den 24.03.2018, sind die Fun-Biker erfolgreich in die neue Saison gestartet. 

Mit einer ordentlichen Gruppe von 17 Radlern haben wir uns auf den Weg gemacht, um die Saison einzuläuten. Unterwegs haben wir sogar noch zwei weitere Fun-Biker eingesammelt und waren somit in beachtlich großer Gruppe unterwegs. 

Nachdem wir den Dutenhofener See umrundet hatten, ging es wieder zum Startpunkt zurück. Hier warteten Currywürstchen und Pommes auf die hungrigen Fahrer. 

An Uwes Metzgerei angekommen, warteten bereits einige Familienmitglieder und passive Mitglieder auf uns. Alles in allem war es eine sehr schöne und – mit fast 40 Leuten – ordentlich besuchte Veranstaltung. So kann es weitergehen. 

Vielen Dank an Familie Siegfried für die Ausrichtung der Veranstaltung und das Catering. Wie immer war es sehr lecker und es hat uns an nichts gefehlt. 

 

Einladung zur Weihnachtsfeier

Liebe Fun-Biker!,
🍁🍂🍁🍂🍁🍂☀☀☀☀

Bei den Temperaturen kann man es kaum glauben, aber schon bald ist es wieder Zeit für unsere Weihnachtsfeier, zu der ich euch hiermit herzlich einlade!

☃🎄🎄🎄🎄☃☃☃

Wann: Sa 25.11.2017 um 18:30 Uhr im Zechenhaus der Grube Fortuna

Euch erwartet ein kleines Programm, gutes Essen und vor allem nette Gesellschaft.

Bitte meldet euch dazu bis spätestens 15.November bei Nina an.

Bis dahin alles Liebe
Euer Vorstand

11. Dünsberg Marathon

Der Dünsberg Marathon ist für viele Biker der krönende Abschluss der Rennsaison. Bei unserem Heimrennen waren wir natürlich auch vertreten. Und das nicht nur auf, sondern auch an der Strecke. 
Bei bestem Rennwetter begaben sich Thomas, Dieter und Jörg auf die kurze Strecke mit ihren 29km und 550hm. Philipp, Andreas und Lars gingen beim früheren Start auf die 56km Runde und hatten somit 1500hm, die es zu bewältigen galt, vor sich.  

Nachdem es in den vergangenen Wochen sehr regnerisch war, bestätigten sich die Vermutungen der Fahrer, dass die ein oder andere Stelle sehr matschig und somit nur bedingt gut fahrbar war. Der Großteil der Strecke war jedoch trocken und lies sich gut befahren. Leider blieben nicht alle Fun-Biker von Stürzen verschont. Jedoch gab es keine ernsthaften Verletzungen. 

Nach dem Rennen  folgte dann der Zielschmaus am Kuchenbuffet bei netten Gesprächen und Sonnenschein. 

Die Fun-Biker finden sich in der Ergebnisliste auf folgenden Plätzen wieder:

Mini-Marathon (29km):

Thomas Roland (Master 1): 6. Platz

Jörg Herrmann (Master 2): 10. Platz

Dieter Bodenstein (Master2): 22. Platz

Kurzdistanz (55km):

Philipp Reuschling (Herren/U23): 11. Platz

Andreas Börner (Senioren 2): 42. Platz

 

Die Altersklassenwertung der Rosbacher Bike Challenge schloss Tom Rauchhaus auf dem 11. Platz in der Altersklasse Senioren 1 ab. Philipp Reuschling belegte in der Altersklasse Herren/U23 den 4. Platz. 

Die Saison ist vorbei und jetzt geht es erstmal in die Winterpause.
Kette rechts